Winter Der Toten Brettspiel

Veröffentlicht von

Reviewed by:
Rating:
5
On 04.10.2020
Last modified:04.10.2020

Summary:

Auch hier helfen wir dir und schildern so, die eine Einzahlung erfordern.

Winter Der Toten Brettspiel

Rezension von Winter der Toten von Jon Gilmour und Isaac Vega erschienen bei Heidelberger Spieleverlag im Jahr Bilder vom Spiel. Winter der Toten ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies und Eiseskälte, müssen die. Winter der Toten und einer bringt den Müll raus "Juhu, ein neues Zombiespiel!​" "Wieder mit grimmigen Mangakindern und Zeitdruck [siehe Zombie 15'.

Winter der Toten

Wie weit wirst du gehen? Winter der Toten ist ein Brettspiel wie kein anderes Es erzählt die Geschichte einer Gruppe von Menschen, die im eisigen Winter nac. "Winter der Toten. Ein Spiel mit dem Schicksal" ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies. Winter der Toten und einer bringt den Müll raus "Juhu, ein neues Zombiespiel!​" "Wieder mit grimmigen Mangakindern und Zeitdruck [siehe Zombie 15'.

Winter Der Toten Brettspiel So finanzieren wir Hiptoys Video

Winter der Toten - 2 Spieler (let's play)

Auf die Wunschliste. An allen anderen Standorten wankt sogar einer für jeden Charakter an diesem Ort hinzu. Bei den Krisen handelt es Pkr.Com um die kleinen Widrigkeiten des Lebens, wenn man in einer bunt gemischten WG während der Zombiekalypse wohnt und es noch dazu Winter ist. Darum geht's: Winter der Toten ist ein – zum größten Teil – kooperatives Spiel für zwei bis fünf Spieler, deren Spielcharaktere nach Ausbruch der Zombiecalypse in begrenzter Zeit (dargestellt durch die maximale Rundenzahl) gemeinsam ein durch das Szenario vorgegebenes sowie jeweils individuell ihr eigenes Ziel erreichen, in erster Linie jedoch für gute Stimmung in ihrer Kolonie sorgen. Auf welche Kauffaktoren Sie als Kunde beim Kauf Ihres Winter Der Toten Brettspiel achten sollten. Damit Ihnen die Wahl eines geeigneten Produkts etwas leichter fällt, hat unsere Redaktion schließlich unseren Testsieger ausgesucht, der von all den Winter Der Toten Brettspiel sehr herausragt - vor allem im Testkriterium Preis-Leistung. Winter der Toten hat spielerische und mechanische Raffinessen und funktioniert hervorragend. Leben tut es aber ganz klar von der unglaublich dichten Atmosphäre. Es entführt die Spieler in eine der härtesten, gleichzeitig aber greifbarsten Scheinrealitäten, die ich bei Brettspielen erleben durfte. Winter Der Toten Brettspiel - Die qualitativsten Winter Der Toten Brettspiel ausführlich verglichen Welche Kriterien es beim Bestellen Ihres Winter Der Toten Brettspiel zu beachten gilt! Unsere Redaktion hat verschiedenste Produzenten analysiert und wir zeigen Ihnen hier unsere Resultate. Winter der Toten erzählt vom Winter nach dem Beginn der Zombie-Apokalypse. Die letzten Menschen kämpfen ums nackte Überleben. Jeder wird von seinen eigenen Zielen und Sehnsüchten angetrieben und muss doch mit den anderen kooperieren, um Bedrohungen, Krisen, Entbehrung und Verzweiflung zu bewältigen. "Winter der Toten. Ein Spiel mit dem Schicksal" ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies. Winter der Toten und einer bringt den Müll raus "Juhu, ein neues Zombiespiel!​" "Wieder mit grimmigen Mangakindern und Zeitdruck [siehe Zombie 15'. Winter der Toten. Ein Spiel mit dem Schicksal ist ein einzigartiges Brettspiel, um das Überleben in einer postapokalyptischen Winterwelt. Bedroht von Zombies. Rezension von Winter der Toten von Jon Gilmour und Isaac Vega erschienen bei Heidelberger Spieleverlag im Jahr Bilder vom Spiel. Der Kampf ums Überleben ist auf jeden Fall hart und so müssen die Spieler sich schon anstrengen, um ihr Überleben und das der Gruppe zu sichern. Jede dieser Karten hat ganz bestimmte Voraussetzungen. Das Spiel wird in Runden gespielt, wobei jeder Spieler pro Runde einmal dran ist. Die Verlinkung wird automatisch entfernt, wenn auch Winter Der Toten Brettspiel mehrfacher Aktualisierung kein Preis ermittelt werden kann. Bestimmte Spiele könnten enden, wenn alle Spieler gewinnen, einige gewinnen und einige verlieren oder alle Spieler verlieren. Die Romme Deck dient im Spiel neben dem gemeinsamen Ziel auch als wesentlicher Motor, denn die zusammenzutragenden Gegenstände haben die Spieler ja nicht unbedingt auf der Hand und dann wollen am Ende der Ps Lose Gewinnzahlen Düsseldorf die Kolonisten auch noch immer genug zum Essen haben. Dabei gibt es einerseits vergleichsweise harmlose Marotten. Sei es die Anzahl der noch zur Verfügung stehenden Runden, die Moral, errichtete Barrikaden, der Nahrungsvorrat, Zombies an den verschiedensten Orten, gerettete Überlebende oder Wunden. Verfügbarkeit Kosmos Exit Reihenfolge von Unbekannt zu nicht lagernd - wird auf Kundenwunsch bestellt bei Gameware. Ist nicht genügend Nahrung vorhanden, senkt jeder Hungermarker, der sich im Nahrungsvorrat befindet, die Moral um Game Of Thrones Daenerys Bruder Punkt sollte also in einer weiteren Runde die Nahrung nicht ausreichen, sinkt die Moral um zwei Punkte. Nur auf die Merkliste setzen. Allerdings wehrt er sich dabei schon, wir müssen deswegen auch — wie beim Reisen — einmal den Infektionswürfel werfen. Die schlimmste Unlogik im Spiel ist jedoch die Bayern Gladbach Ergebnisse Dinge liefern negativen Beitrag"-Regel bei der Krisenbewältigung, die ich ja schon in der Regeldarstellung kritisiert habe. Kurzfristig können Aktionen oder Listenpreise verändert worden sein. Winter der Toten: Die lange Nacht führt die Spieler in die Firmenzentrale von Raxxon, dem Schauplatz schrecklicher Experimente. In der Kolonie werden Forderungen nach einer Verbesserung der Infrastruktur laut, während ganz in der Nähe Banditen ihr Lager aufschlagen. Dieses Spiel kann auch als Erweiterung zu Winter der Toten gespielt werden. Winter der Toten ist ein recht komplexes kojici-polstar.com kannst es entweder zusammenspielen, (als Koop spielen) oder mit einem Verräter.. Bislang habe ich das Spiel immer nur ohne Verräter gespielt, da ich Moment lieber kooperative Spiele bevorzuge.. Dead of Winter: Ein Crossroads-Spiel, das erste Spiel in dieser Serie, versetzt Spieler in eine kleine, geschwächte Kolonie von Überlebenden in. Produktbeschreibungen. Winter der Toten spielt in einer postapokalyptischen Winterwelt. Ähnlich wie in The Walking Dead versucht der Spieler zu überleben indem er sich Ausrüstung und Nahrung zusammen zu sammelt. Dabei gilt: In der Gruppe ist man stärker!/5(2). Krisenkarten, Zielkarten für Verbannte Lotto-Club.Net Schicksalskarten Krisenkarten Jede Runde wird eine neue aufgedeckt und die Spieler müssen entweder das geforderte Symbol in der geforderten Menge beisteuern oder der Effekt der Karte tritt ein. Zudem Unturned Gambling eine Zombie-Apokalypse natürlich kein Erholungsurlaub und Menschen können mit dieser stressigen Situation überfordert sein. Da er sich dafür jedoch durch zombieverseuchtes Lottoland bewegen muss und noch dazu Schlechtwetter herrscht, muss er dafür Games Twist Infektionswürfel werfen. Koloniephase — Nahrung verteilen.

Winter Der Toten Brettspiel - Artikel ist in Ihrem Einkaufswagen

So kommt es auch Kostenlose Busspiele wieder mal zu Entscheidungen, die am besten in der Gruppe gemeinsam getroffen werden.

Genau ansieht und diese auf SeriositГt prГft, Winter Der Toten Brettspiel Ihnen groГe ReichtГmer versprechen. - Kategorien

Winter der Toten — Spielbox.
Winter Der Toten Brettspiel

Koloniephase — Nahrung verteilen. Je 2 Überlebende in der Kolonie brauchen 1 Nahrungsmarker. Gibt es nicht genug Nahrung, so wird 1 Hungermarker in den Nahrungsvorrat gelegt und die Moral sinkt pro Hungermarker im Nahrungsvorrat um 1.

Pro 10 Karten im Abfall sinkt die Moral um 1. Entsprechend des Ergebnisses findet die Krise statt oder nicht. Pro 2 Überlebenden in der Kolonie kommt 1 Zombie in die Kolonie.

Wenn es erfüllt ist endet das Spiel unverzüglich. Der Rundenanzeiger wird um 1 abwärts gerückt.

Sobald er die 0 erreicht, endet das Spiel. Gegen den Uhrzeigersinn wird der Startspielermarker weitergereicht. Das Spielmaterial von "Winter der Toten" ist sehr umfangreich, besteht hauptsächlich aus Papier und Pappe und ist thematisch passend illustriert.

Qualitativ ist an den Karten und Figuren nichts auszusetzen, aber einige Spieler bemängelten eine relative Ähnlichkeit zwischen den Zombies und einigen Spielercharakteren.

Zum guten Verstauen eignet sich die Spielbox nicht. Die Spielanleitung hat zwar 20 Seiten, aber für das Verständnis des Spielablaufs müssen nur 7 davon gelesen werden, so dass der Spieleinstig schneller geht als gedacht.

Auch im Spiel gibt es keine komplexen oder langwierigen Aktionen, da jede Aktion durch ihre Aktivierung, ggf.

So dauert ein Kampf nur Sekunden, Würfel auswählen, Zombie tot und nur noch schauen, ob man sich infiziert hat.

Das gemeinsame Ziel gibt im Spiel den Schwerpunkt der Spieler vor. Muss man eher kämpfen, bestimmte Gegenstände suchen oder…. Hierfür stehen den Spielern insgesamt 13 Aktionen zur Auswahl, 6 Aktionen mit Aktionswürfel und 7 ohne, aber meistens wird gekämpft oder ein Gebäude durchsucht, so dass die Spieler im Spiel von der Auswahl gar nicht so viel Gebrauch machen und das Spiel dadurch etwas eingeschränkt wirken kann.

Da es sich bei "Winter der Toten" um ein kooperatives Spiel handelt treten die Spieler an sich gemeinsam an das Spiel zu bezwingen, wenn es da nicht die Geheimen Ziele und den möglichen Verräter geben würde.

Dieser Umstand führt dazu, dass das Spiel häufiger länger dauert als es eigentlich müsste bzw. Dieser Umstand ist an sich eine sehr gute Darstellung der Realität, da Menschen und Situationen immer unberechenbar sind, aber es führt leider auch dazu, dass Spieler manchmal, wenn sie ihr Geheimes Ziel nicht erfüllen können, aktiv das Gemeinsame Ziel sabotieren, obwohl sie gar nicht der Verräter sind.

Dies führte bei uns dazu, dass wir zwar nicht die Geheimen Ziele offen gelegt haben, aber schon recht eindeutig sagen was wir brauchen, z.

Dies steht natürlich dem Wort "Geheim" entgegen, aber es lief bei uns so besser, als wenn Nicht-Verräter-Spieler plötzlich anfangen das Spiel zu sabotieren.

Auch der immer mitschwingende mögliche Verräter in der Gruppe, welcher vor allem beim Abhandeln der Krise für die nötige Spannung sorgt ist gut gemacht.

Interaktion — Wie üblich bei einem kooperativen Spiel müssen die Spieler sehr viel miteinander reden und ihre Aktionen aufeinander abstimmen, um so das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Wer beim Durchsuchen Lärm macht lockt weitere Zombies an, welche dann vielleicht einen Mitspieler töten. Auch eine Infektion bei einer Bewegung oder durch einen Kampf kann möglicherweise alle Mitspieler am Ort des Geschehens auslöschen.

Aber natürlich auch das Erfüllen von "Pflichten" wie das Bekämpfen von Zombies an einem bestimmten Ort oder die Suche nach dringend benötigter Ausrüstung lässt die Spieler zusammenarbeiten.

Die direkte Hilfe durch die Weitergabe von Ausrüstung bzw. Spieleranzahl — Der Spielaufbau bleibt unabhängig von der Spieleranzahl immer gleich, d.

Anpassungen gibt es auf der Gemeinsamen Zielkarte und den Krisenkarten. Hier ist immer von der Spieleranzahl oder der Anzahl nicht verbannter Spieler die Rede.

Je mehr Spieler mitspielen, desto aufwendiger wird es das Ziel der Karte zu erfüllen, aber es nehmen auch mehr Spieler teil, um es erfüllen zu können.

Tax Spieletaxi Der Preis wird aktualisiert Momentan nicht verfügbar. Artikel ausverkauft. GW Gameware Der Preis wird aktualisiert Nicht lagernd - wird auf Kundenwunsch bestellt.

Lieferzeit auf Anfrage. Lagerbestand nicht bekannt. BrV Brettspielversand Der Preis wird aktualisiert Sofort verfügbar.

Spg Spielgilde Der Preis wird aktualisiert Sofort versandfertig. Pix Pixxass Der Preis wird aktualisiert Versandfertig in 1 - 2 Wochen. Osi Osiander Der Preis wird aktualisiert Beim Lieferanten vergriffen, keine Neuauflage.

Nicht auf Lager. Hug Hugendubel Der Preis wird aktualisiert Lieferbar innerhalb von ein bis zwei Wochen. Bue Buecher DE.

Zum Shop. MiS Milan Spiele. PhS Phoenix Spiele. TG Tellurian Games. Preis nicht auslesbar bei Milan Spiele. Preis nicht auslesbar bei Phoenix Spiele.

Preis nicht auslesbar bei Tellurian Games. Preis nicht auslesbar bei Buecher DE. Verfügbarkeit geändert von Sofort verfügbar zu Momentan nicht verfügbar bei Pixxass.

Verfügbarkeit geändert von Weniger als 3 verfügbar zu Lagerbestand nicht bekannt bei MyToys. Verfügbarkeit geändert von Unbekannt zu nicht lagernd - wird auf Kundenwunsch bestellt bei Gameware.

Dazu zählt das Verbarrikadieren, womit man Zombie-Felder besetzt und es die Zombies somit später in der Runde schwerer haben, den Standort zu attackieren.

Weiters kann man Zombies anlocken, um sie von einem schon stark frequentierten Standort zu einem anderen zu zwingen, und Abfall entfernen. Ausgespielte Karten landen auf dem Abfallstapel.

Sobald dort zehn oder mehr Karten liegen, kostet das am Ende Moral. So kann man immer kostenlos Karten ausspielen, die nach dem Ausführen ihres Effekts auf dem Müllstapel landen, oder Karten zum Abwenden der Krise beisteuern.

In dem Fall werden die Karten verdeckt zur Krise gelegt und erst später ausgewertet. Weiters kann man ohne Würfeleinsatz um Karten bitten, Überlebende bewegen, Ausrüstung weitergeben oder Nahrungsmarker ausgeben, um die eigenen Würfel zu verbessern.

Und dann gibt es da noch die Option, über eine Verbannung abzustimmen. Und das ist eines der Elemente, die Winter der Toten sehr interessant machen.

Wer hat das weggenommen?! Das steht auf der geheimen Zielkarte und hat gehörige Auswirkungen auf das Spielverhalten.

Normale Nicht-Verräter Spieler haben immer als erste Siegbedingung, dass das Missionsziel erfüllt wird und somit das Spiel dadurch endet.

Verräter wollen hingegen, dass das Spiel endet, weil der Moral-Marker auf 0 sinkt. Ergo arbeitet der Verräter, so vorhanden, gezielt gegen alle anderen — aber das möglichst geheim.

Hat sich ein Spieler zu verdächtig gemacht, kann man ihn verbannen. Das geschieht ganz einfach per Abstimmung, hat aber gravierende Folgen.

Ein Verbannter legt seine geheime Zielkarte ab und zieht eine Zielkarte für Verbannte. Jetzt kann man sich ziemlich sicher sein, dass dieser Spieler in Zukunft gegen die Kolonie spielt — aber war er wirklich der Verräter?

Sie kommen! An die Waffen!!! Hier werden einige wichtige Dinge kontrolliert und die Zombies kommen an die Reihe. Die Koloniephase beginnt damit, dass Nahrung verteilt wird.

Pro zwei Überlebende, die sich derzeit in der Kolonie befinden, brauchen wir einen Nahrungsmarker. Es folgt die Überprüfung des Abfalls, bei der wir pro zehn Karten eine Moral verlieren.

Dabei werden alle Karten, die verdeckt beigesteuert wurden, gemischt und dann aufgedeckt. Das ist eine hervorragende Gelegenheit für den Verräter, den anderen das Leben schwer zu machen Wahrscheinlich war vor uns eine andere Gruppe hier und hat die Stadt gründlich geplündert.

Konserven, Munition, Benzin — fast alle wichtigen Vorräte sind knapp. Wir müssen dringend weg von hier, aber im Moment ist es dafür einfach zu kalt.

Also harren wir aus und beten für besseres Wetter, damit die Autos wieder laufen und wir endlich von vorn beginnen können mit dieser elenden Suche nach einer dauerhaften Bleibe.

Doch immer, wenn wir kurz vor dem Durchbruch stehen, kommt eine neue Krise und wir kämpfen wieder ums nackte Überleben.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.